Berichte

Neues vom Familienzentrum Schatztruhe:

50 Jahre Kita Schatztruhe

Am 10.09.1966 wurde die Kindertageseinrichtung eingeweiht. Gestartet wurde mit 90 Kindern in drei Gruppen. Der Tr├Ąger war damals die ev. ref. Kirchengemeinde Detmold Ost, heute die F├╝rstin-Pauline-Stiftung.

Seit 1966 hat sich viel getan. Dabei stand die Qualit├Ąt der p├Ądagogischen Arbeit f├╝r uns immer an erster Stelle. Sie ist die Basis daf├╝r, dass sich die Kinder und ihre Familien bei uns wohl f├╝hlen.

Viele Kooperationspartner wie das Jugendamt, das Diakonische Werk, die Ev. Familienbildung, die Grundschulen, andere Kindertageseinrichtungen, die VHS, das Netzwerk der Detmolder Familienzentren bilden die Basis f├╝r eine gute Zusammenarbeit. Dies erm├Âglicht es uns, f├╝r die Kinder unterschiedliche Projekte im Bereich der Musik, Naturwissenschaft, Sprachforderung, Religion und therapeutische F├Ârderma├čnahmen anzubieten. Daf├╝r mochten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken!!!

Am Samstag, den 25. Juni 2016 wird gefeiert unter dem Motto: ÔÇ×Singen, Tanzen, LachenÔÇť, weil das unser gelebter Kindergartenalltag ist. Wir beginnen um 11 Uhr mit einer kleinen Andacht.

Danach startet ein buntes Spiel- und Spa├čprogramm, mit vielen ├ťberraschungen. Um 15.30 Uhr kommt der Liedermacher Reinhard Horn zu uns, damit wir gemeinsam singen, tanzen und lachen. Nat├╝rlich ist auch f├╝r das leibliche Wohl gesorgt. Wir sind schon sehr gespannt auf unsere G├Ąste und hoffen, dass auch viele ehemalige Kindergartenkinder, Familien und Kolleginnen uns besuchen werden!!!

Neues vom Kindergarten Morgenstern

Seit dem 15. M├Ąrz gibt es im Gemeindehaus in Remmighausen eine neue Kindergruppe! Die Sterntalergruppe sind 5 Kinder aus Syrien und dem Irak die sich jeden Morgen von 8.30 Uhr bis 12 Uhr treffen um zu spielen, zu singen und Deutsch zu lernen. Gerne gehen sie auch zum Kindergarten und spielen bei gutem Wetter mit den Kindergartenkindern. Geleitet wird die Gruppe von der Erzieherin Annette Gruttmann.

Die Sterntalergruppe geh├Ârt nun auch zu unserem Kindergarten und wir hoffen, dass wir so den gefluchteten Kindern eine gute Vorbereitung f├╝r die Schule erm├Âglichen k├Ânnen.

Ihr Team vom Kindergarten Morgenstern