Konfirmandenunterricht

Katechumenen (Gruppe Lesemann)

Die n├Ąchsten Termine f├╝r den Konfi-Unterricht:

05.05.2018

09.06.2018

jeweils 8.30-12.30 Uhr im Gemeindehaus Talstra├če

Konfirmanden (Gruppe Krebber)

Abendmahl-Gottesdienst: Samstag, 21.04.2018, 17.00 Uhr, Schlosskapelle

Konfirmation: Sonntag, 22.04.2018, 10.00 Uhr, Erl├Âserkirche am Markt

Besuch im Benediktiner-Kloster Meschede

Ein wenig ungewohnt war er schon, dieser Geruch von Weihrauch in den Gottesdiensten der M├Ânche.

Als Abschluss der gemeinsamen Zeit waren 15 Konfirmanden der Konfirmanden-Gruppe von Pfarrer Burghard Krebber, betreut von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter Fynn Beugholt und einer kurzfristig eingesprungenen Inna Rollheiser, in ein Kloster gefahren. Mit dem Zug ging es Anfang Februar nach Meschede in das katholische Benediktiner-Kloster. Dort gab es nicht nur in den Gottesdiensten Zeit nachzudenken, ├╝ber Gott und die Welt und wie ich in dieser mein Licht leuchten lassen kann. Angelehnt an den Bibeltext: ÔÇ×Ich bin das Licht der WeltÔÇť, haben wir gemeinsam mit M├Ânch Bruder Benedikt Plakate erstellt, die der Gemeinde in einem selbstgestalteten Gottesdienst pr├Ąsentiert wurden.

Die Plakate sind in vier Abschnitte unterteilt und sind mit Gedanken der Konfirmanden zu den Begriffen Mein Licht, Mein Gott, Jesus und dem heiligen Geist gef├╝llt. Nebenbei lernten wir auch das Klosterleben kennen. In den drei Tagen dort waren wir bei verschiedenen Festen dabei, wie zum Beispiel die ÔÇ×Darstellung des HerrnÔÇť, oder dem Blasius-Segen. Bevor wir am Sonntag wieder nach Hause fuhren, besuchten wir einen weiteren besonderen Gottesdienst, in dem einer der M├Ânche sein sechzigstes Profess-Jubil├Ąum feierte. Es hat allen gro├čen Spa├č gemacht und es war eine sch├Âne Zeit.

Fynn Beugholt

 

 

Lernstoff f├╝r den Konfirmandenunterricht zum downloaden