Veranstaltungen und Termine

„Was hast Du verbrochen?“ – Passionsandachten 2017

in der Erlöserkirche am Markt, jeweils am 19.00 Uhr

Mit Texten aus dem Matthäus-Evangelium

29.03.2017: Pfr. Wehrmann / Pfr. Bökemeier

05.04.2017: Pfr. Fleck / P. Berghaus

Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht in der Erlöserkirche

Mit den Gottesdiensten an GrĂĽndonnerstag, Karfreitag und in der Osternacht feiern wir Sterben und Auferstehen Jesu.

Den Beginn macht der gemeinsame Gründonnerstag von Detmold-Ost und West. Diesmal feiern wir in der Erlöserkirche am Markt zusammen. Im Chorraum werden dazu Tische aufgebaut sein und wir lassen uns vom Evangelisten Matthäus mitnehmen zu Jesu letztem Abendmahl und seiner letzten Nacht im Garten Gethsemane. Der Gottesdienst am 13.04. beginnt um 19 Uhr.

Den Karfreitagsgottesdienst, am 14.04., 10 Uhr, gestaltet der Chor der Erlöserkirche unter der Leitung von Johannes Pöld mit. Mit der Gemeinde zusammen werden – einem Choral von Paul Gerhardt folgend – die „Sieben Worte des Erlösers am Kreuz“ mit der Musik von Paul Geilsdorf zu Stimme und Gehör kommen. In der Predigt steht die Frage 1 des Heidelberger Katechismus im Mittelpunkt.

Die Osternacht beginnt am 16.04. um 6 Uhr in Lichtschein der Kerzen. Wir hören zum einen die alttestamentlichen Verheißungen von der Auferweckung, zum anderen folgen wir der Erzählung des Matthäus vom Auffinden des leeren Grabes. Im Anschluss an den Gottesdienst erwartet uns ein Osterfrühstück im Gemeindehaus

Herzlich willkommen Pfarrer Maik Fleck

Gemeindefahrt am 3. Mai 2017

Wenige historische Ereignisse haben europaweit so viel verändert wie die Reformation. Das gesellschaftliche Ereignis, das vor 500 Jahren von Wittenberg, Zürich, Genf und vielen anderen Orten ausging, hat das Miteinander Europas verändert.

Seit November 2016 knüpft der Europäische Stationsweg ein Band. Im Mai 2017 kommt dieser Weg in Mitteldeutschland an und mündet in Wittenberg. Ein Truck ist unterwegs durch 19 europäische Länder und sammelt Reformationsgeschichten aus fünf Jahrhunderten ein.

Die Gemeindeglieder aus den evangelisch-luth. – und ref. Gemeinden Detmolds haben die Möglichkeit, diesen Reformations-Truck mit den spannenden Geschichten auf Schloss Brake zu erleben. Abrunden wollen wir diesen Nachmittag mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einer besonderen Stadtführung in Lemgo.

Wir haben den Nachmittag am 03.05.2017 wie folgt geplant:

13.30 Uhr     Abfahrt in Detmold, Gemeindehaus, Bismarckstraße

Haltestellen: Landeskirchenamt, Leopoldstr. 27 (13.35 Uhr), Gemeindehaus KarolinenstraĂźe (13.45 Uhr), Pauluskirche (13.55 Uhr)

14.30 Uhr     Besuch im Reformations-Truck Schloss Brake

16.00 Uhr     Kaffeetrinken im Café Vielfalt in Lemgo

17.00 Uhr     Stadtführung durch Lemgo

AnschlieĂźend RĂĽckfahrt nach Detmold

Teilnehmergebühr: 15,– € pro Person für Bus, Kaffee und Kuchen, Stadtführung

Anmeldungen mit Angabe der Haltestelle bis zum 24. April 2017:

GemeindebĂĽro West, Bismarckstr. 23, Tel. 99 96 66

GemeindebĂĽro Ost, Marktplatz 6, Tel. 93 88 30

Luth. GemeindebĂĽro, SchĂĽlerstr. 12, Tel. 23072

Planung und DurchfĂĽhrung: Dieter Perret

Fahrt zum Kirchentag in Berlin und Wittenberg

Gemeinsam mit dem CVJM Detmold bieten die Kirchengemeinden Detmold-Ost und Detmold-West eine Fahrt für Jugendliche zum nächsten Kirchentag (24. –28. Mai 2017) an. Die Kosten belaufen sich auf 135 €, wir versuchen aber durch Zuschüsse die Fahrt noch günstiger für euch zu machen.

Infos und Anmeldungen bei Pfr. Loest, Tel. 0173/8351893 oder Stefanie Unruh, Tel. 0176/57814124

Gottesdienst an Himmelfahrt im Freilichtmuseum

Auch in diesem Jahr findet an Christi Himmelfahrt (25. Mai) um 10 Uhr im Westfälischen Freilichtmuseum ein gemeinsamer Gottesdienst der Detmolder Innenstadt-Gemeinden statt. Unter dem Motto „ene, mene muh und drin bist du“ trifft man sich bei gutem Wetter auf der Wiese des Westmünsterländer Hofes, bei schlechtem Wetter in der Deele des Gräftenhofes.

Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht, meldet sich in den GemeindebĂĽros der lutherischen, Tel. 23072 bzw. der reformierten Kirchengemeinde Detmold-Ost, Tel. 938830.

Gemeinsam frei –

Detmolder Kirchenmarkt am Pfingstmontag, 5. Juni 2017

Einen „Detmolder Kirchenmarkt“ aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums veranstalten Detmolder Kirchengemeinden verschiedener Konfessionen und die Lippische Landeskirche am Pfingstmontag, dem 5. Juni 2017. Unter dem Motto „gemeinsam frei“ laden neben unseren beiden Kirchengemeinden Detmold-West- und -Ost auch Gemeinden aus lutherischer, katholischer, methodistischer und baptistischer Tradition ein. Schlag 12 Uhr beginnt ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Marktplatz. Anschließend erfüllt ein Kirchenmarkt mit Kunsthandwerk und Kulinarischem, Aktionen und Informationen, Gauklern, Musikern und einem Kindermusical die Detmolder Innenstadt mit Leben. An Aktionsständen können die Besucher auf kreative Weise wichtigen Grundgedanken der Reformation begegnen. Den Abschluss bildet ein erweitertes Turmblasen von Detmolder Posaunenchören und ein gemeinsames Gospelkonzert in der Erlöserkirche.

Jugendfreizeit in die Niederlande

Vom 31. Juli bis 6. August wollen wir mit euch gemeinsam auf Jugendfreizeit in die Niederlande fahren. Dort werden wir mit kleinen Segelbooten Wind und Wellen erkunden und mit Fahrrädern Land und Leute. Außerdem werden wir gemeinsam Sport treiben, relaxen, kochen, kreativ sein, spielen, feiern und Spaß haben – so wie es sich für eine Freizeit gehört.

Die Freizeit ist eine Kooperation der Kirchengemeinde Detmold-Ost und der Kirchengemeinde Wöbbel.

Weitere Infos bei Pfr. Wolfgang Loest, Tel. 0173 8351893