Aktuelles aus der Kirchenmusik

Pfr. i. R. Jochen Schwabedissen wird mit seiner Ehefrau Detmold verlassen

Pfr. i. R. Jochen Schwabedissen, in Detmold geboren, ist als bekannte und beliebte Pers├Ânlichkeit dieser Region nicht wegzudenken. Viele B├╝rger der Stadt und Glieder der Kirchengemeinden kennen ihn seit vielen Jahren von verschiedenen Auftritten und Ver├Âffentlichungen.

Nach beruflichen Stationen in Bielefeld, Gelsenkirchen, Gladbeck und Arnsberg wurde er als synodaler Schulreferent des Kirchenkreises Arnsberg 1998 pensioniert und kehrte mit seiner Frau nach Detmold zur├╝ck.

Nun m├╝ssen wir als Chor der Erl├Âserkirche, dem er seit 2005 angeh├Ârt, mit gro├čem Bedauern Abschied nehmen, weil das Ehepaar in die N├Ąhe der Tochter nach Bochum ziehen m├Âchte. Dieser Abschied f├Ąllt uns allen nicht leicht, weil er in all den Jahren eine tragende Stimme im Tenor war. Erste Chorerfahrung bekam er 1950 im Knabenchor und hat dann sp├Ąter u.a. in der Martin-Luther-Kantorei unter Leitung von Kantor Eberhard Popp und der Detmolder Kantorei unter der Leitung von Andrea Schwager gesungen. Sein 50-j├Ąhriges Ordinationsjubil├Ąum haben wir in einem feierlichen Gottesdienst im Oktober 2017 in der Erl├Âserkirche gefeiert.

Jugend an die Orgel

Bei den ÔÇ×OrgelkidsÔÇť (Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren) sind noch Anmeldungen m├Âglich. Der Eigenbeitrag pro Teilnehmer betr├Ągt 30 Euro monatlich.

Anmeldungen bei: Lippische Landeskirche, Stiftstra├če 56, 32657 Lemgo, Tel: 0 52 61/55 43 (B├╝ro), volker.jaenig@lippische-landeskirche.de, oder im Netz: www.lippische-landeskirche.de/c-kurs

Orgel spielen ÔÇô Chor leiten

Kirchengemeinden in Lippe suchen Kirchenmusiker

Menschen mit Freude an Musik und Grundkenntnissen im Klavierspiel k├Ânnen nebenamtlich in der Kirchenmusik in lippischen Kirchengemeinden arbeiten: gesucht werden engagierte Musiker an der Orgel oder f├╝r die Leitung von Ch├Âren. Voraussetzung hierf├╝r ist eine Ausbildung ├╝ber vier Semester. Der Kurs schlie├čt mit der C-Pr├╝fung ab.

Die Lippische Landeskirche und die Hochschule f├╝r Musik bieten den C-Kurs gemeinsam an. Die Teilnehmer erhalten in Lemgo Unterricht durch hauptamtliche Kirchenmusiker und Pfarrer der Lippischen Landeskirche unter anderem in k├╝nstlerischem und liturgischem Orgelspiel, Chorleitung (auch Kinder- und Gospelchor), Liturgik und Kirchenmusikgeschichte.

Einmal pro Halbjahr wird es ein gemeinsames Seminar zusammen mit Dozenten und Studenten der Musikhochschule Detmold geben. Die Studiengeb├╝hr betr├Ągt 70 Euro im Monat, Studierende der Hochschule zahlen f├╝r die Teilnahme an den Kursangeboten keine zus├Ątzlichen Geb├╝hren.

Anmeldung und weitere Ausk├╝nfte bei Kantor Volker J├Ąnig, Tel. 05261/5543, E-Mail:volker.jaenig@lippische-landeskirche.de.

Die Ausbildung ist auch f├╝r Posaunenchorleiter m├Âglich. Hier ist Ansprechpartner Landesposaunen-wart Christian Kornmaul, Telefon 05231/976860, E-Mail: christian.kornmaul@lippische-landeskirche.de . Weitere Informationen im Internet:

www.lippische-landeskirche.de/c-kurs .