Kultur contra Corona: K├╝nstler k├Ânnen konzertieren

Veröffentlicht am 25. Oktober 2020

Es sind unsichere Zeiten f├╝r ├Âffentliche Veranstaltungen. Aber so lange es irgendwie m├Âglich ist, m├Âchten wir mit den Gottesdiensten wie gewohnt fortfahren. Und solange es uns nicht verboten wird, wollen wir auch weiterhin Kirchenmusik in konzertanter Qualit├Ąt veranstalten. Dabei darf die Andacht nivht zu kurz kommen. Lesungen und Gebete betten die musikalischen Beitr├Ąge ein in den besonderen gottesdienstlichen Rahmen.

Ende Oktober fand das Konzert „Himmelst├Âne“ statt: Musik aus Konzert und Oper (siehe unter „Corona-Zeiten“).

F├╝r den Dezember ist erst einmal weiterhin geplant:┬á Drei musikalische Andachten stehen an in der Erl├Âserkirche:

Am Samstag, 5.12. um 17 Uhr veranstaltet Kantor Johannes P├Âld das traditionelle Adventskonzert in der Form einer Advents-Andacht.

Ohne Beteiligung vom Kirchenchor und ohne Posaunenchor des CVJM kommt alte und neue Musik zur Auff├╝hrung. Als Solistin wird Irina Trutneva singen. Den gottesdienstlichen Teil ├╝bernimmt Pastor Burkhard Krebber.

Am Freitag, 11. Dezember ist der Trompeter Willi Budde zu Gast in der Erl├Âserkirche. Mit seinem Bl├Ąser-Ensemble „Brass unlimited“ hat er eine Advents-Andacht einstudiert. Um 19.00 Uhr wird das Blechbl├Ąser- Quartett BRASS UNLIMITED ein Beispiel seines K├Ânnens in der Erl├Âserkirche am Markt geben. Musiziert wird auf historischen Instrumenten in der Tradition des seinerzeit ber├╝hmten “ Kaiser- Kornett- Quartetts “ aus Berlin. Die weihnachtlichen und adventlichen Melodien passen zu den Lesungen und Gebeten der Adventszeit. Die Liturgie leitet Pastor Burkhard Krebber.

Es spielen:

Willi Budde und Thomas G├Ârg, Sopran- Kornett;┬á R├╝diger Meyer Alt- Kornett und Gabor Jakab, Tenor- Kornett. Gespielt wird romantische Adventsmusik, aber auch originale Werke f├╝r Blechbl├Ąserquartett aus der romantischen ├ära.
Der Eintritt zu einem Gottesdienst ist nat├╝rlich ist frei, eine geh├Ârige Spende am Ausgang ist ebenfalls selbstverst├Ąndlich.

https://www.brassunlimited.de/443281280

Und zum Jahresabschluss am 31.12.2020 erklingt das Silvesterkonzert als eine „Musikalische Andacht“ um 22 Uhr.

Johannes P├Âld wird auf der gro├čen und der kleinen Orgel den Neujahrsgesang von Irina Trutneva begleiten. Pastorin Mareike Lesemann f├╝hrt durch die Andacht und beschlie├čt sie am Ende mit dem Segen.

Studienfahrt der Ev. Kirchengemeinde Detmold

Veröffentlicht am 24. Oktober 2019

Auf den Spuren von Johann Sebastian Bach

Reisezeit:

Aufgrund der anhaltenden Unsicherheiten wird die Reise noch einmal verschoben vom 2. Halbjahr 2020 in den Fr├╝hling 2021:

Genauer Termin ist der 8.-10. April, am Ende der Osterwoche. Teilnahme ist noch m├Âglich!

Ausf├╝hrliche Informationen und Anmeldeformular finden sie HIER