Gemeinde unterwegs: Im September nach Schottland

Studienfahrt im Spätsommer – VorankĂĽndigung einer Fahrt nach Schottland

Erstmal steht uns ja der Winter ins Haus, aber für 2022 sind die Planungen schon vorangeschritten. Die Reihe der Studienfahrten findet im September ihre Fortsetzung. Nachdem wir bisher die Ziele meist per Flugzeug angesteuert haben, wird diesmal eine Bus-Reise angeboten. Das ist für manchen Teilnehmer mitunter interessanter, sowohl wegen seines Sicherheitsgefühls als auch wegen der Umweltverträglichkeit. Immerhin kommen wir auch nach Glasgow, wo der Welt-Klimagipfel im November 2021 stattgefunden hat. „Nach dem Brexit“ ist im Vereinigten Königreich nun manches anders: Ein Personalausweis reicht nicht mehr für die Einreise. Der Reisepass wird von den Behörden verlangt. Auch andere Änderungen werden wir bei der neuntätigen Reise erleben und bedenken. Erstmals wird die Fahrt mitverantwortet von der Erwachsenenbildung der Lippischen Landeskirche, die die Teilnehmerbeiträge verwaltet. Sollten zu wenige Teilnehmer sich anmelden, muss die Fahrt abgesagt werden. Sollten sich viele Teilnehmer anmelden, wird der Fahrpreis deutlich günstiger. Die weiteren Gemeindebriefe geben noch nähere Auskünfte. Eine Anmeldung ist für die Zeit ab Februar vorgesehen. Eckwerte stehen schon fest:

Reisezeit: 13. – 21. September 2022,

Reiseroute: Fähre Amsterdam – Newcastle, Busrundreise über Glasgow, Schottischer Norden, Inverness, Edinburgh.

Reisepreis: ca. 1.410,- €.