Gartenkonzert als Benefiz-Veranstaltung fĂĽr Corona-notleidende Musiker

Am Sonntag, 24. Mai fand ein Gartenkonzert in der Gartenstraße zu Detmold statt. Um 16 Uhr traten Musiker auf, die von den kulturellen Einschränkungen betroffen sind. Das Konzert sollte primär die Nachbarn erreichen, die rund um den Pfarrgarten wohnen. Sie wurden um kräftige Spenden für die Unterstützung der Musiker gebeten, und sie haben reichlich gegeben.

Ein ähnliches Konzert mit einer Jazz-Combo ist fĂĽr Sonntag, 2. August 2020 geplant. Nachbarn und weitere Besucher sind – nach MaĂźgabe der Schutzverordnung – im Pfarrgarten wieder herzlich willkommen.