Aktuelles aus der Kirchenmusik

Die Prinzen – Kirchenkonzert

Am 27.09.2019 um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Erlöserkirche.
Tickets: Tourist-Information Lippe und Detmolder Rathaus am Markt

„Inspiration of Afrika“
Gospelchor „S(w)inging for Freedom“ startet neues Gesangsprojekt.

Am 14. März 2020 soll es soweit sein.
Mit der sechsköpfigen Trommelgruppe „Bandole´“ unter der Leitung von Klaus Latza will der Chor neue Wege
gehen. ZurĂĽck zu den Wurzeln des Gospels. Die traditionellen Songs im Ethno-Style werden englisch und zum
Teil in den afrikanischen Dialekten der Zulus oder Xhosa gesungen. Zu diesen mitreiĂźenden, emotionalen StĂĽcken
gehören auch die typisch rhythmischen Bewegungen und Körperpercussion wie Klatschen, Stampfen und Schnipsen.
UnterstĂĽtzt wird der Gesang mit Trommeln Rasseln und Djemben.
Für dieses besondere Projekt lädt der Gospelchor alle Interessierten zum Mitsingen ein. Probentermine sind
immer Donnerstags von 19.30 – 21 Uhr im Gemeindehaus in Remmighausen, Hornsche Str. 267.
Beginn Do. 22.08.19
Nähere Infos: Chorleiterin Angelika Böke Tel. 05231/29324

Aufruf zur D- oder C- Ausbildung

In vielen Gemeinden herrscht Nachwuchsmangel auf der Orgelbank oder bei den Chören.

Die Absolventen aus dem D- und CKurs können den Mangel nicht mehr decken. Umso wichtiger ist es, dass wir weiterhin interessierte Menschen finden, sich ausbilden zu lassen.

Über das Orgelkidsprojekt haben wir schon einige Kinder soweit gebracht, dass sie in den Gemeinden spielen können.

Einige von denen waren und sind schon im D-Kurs, eine sogar im C- Kurs.

Wir suchen also Kinder und Erwachsene, die Vorkenntnisse auf dem Klavier haben und vielleicht sich auf den Weg machen fĂĽr ihre Gemeinde.

Anmeldung und weitere Auskünfte hat Landeskantor Volker Jänig unter Tel. 05261/5543,
volker.jaenig@lippische-landeskirche.de.

Betont-Konzert

Das Team, das diese Konzertreihe aus der Taufe gehoben und vorbereitet hat, hat sich nach langem Überlegen entschieden, nun aufzuhören. Wir danken ganz herzlich für all die Konzerte, die in der Friedenskirche in Remmighausen stattgefunden haben, die gut organisiert und vorbereitet wurden.
Vielen Dank an das Team fĂĽr all die Arbeit und auch den SpaĂź, den diese Konzerte bereitet haben.